Riesenerfolg für Nußlochs Motorsportler.

Beim Lauf zur Speed-Meisterschaft im August 2011 auf dem Formel 1- Kurs des Nürburgring konnten die für den MSC-Nußloch und das Racingteam Zinner und ASCOTfahrenden Sportler sensationelle Siege einfahren.
Gefahren wurde mit sogenannten Langbahnkarts, die auf solchen Strecken Geschwindigkeiten über 240 Km/h erreichen.

So belegte Michael Zinner in der Klasse bis 125 ccm Platz 1. In der Klasse bis 250ccm siegte Otto Zinner.

Klaus Bäcker belegte Platz 1 in der Klasse Superkart über 250 ccm.

Marvin Zinner errang bei seinem ersten Einsatz auf der Langbahn einen beachtenswerten 6. Platz in der Klasse bis 125 ccm.

Dennis Mattern startete in der Klasse Lotus mit seinem Lotus Elise.

Also war die Vergabe der Pokale bei dieser Veranstaltung eine fast reine Nußlocher Angelegenheit.

Leider hatte das Wetter in der Eifel verrückt gespielt, und trotz Sommer war das Ganze eine eher winterliche Veranstaltung bei strömendem Regen und einer Außentemperatur von 9° Celsius.

- Copyright © 2017 MSC-Nussloch.de & Sven Föurderer - Alle Rechte vorbehalten -